Schwammerl Suppe

Am besten getrocknete Herrenpilze.

Menge
Zutat
Einbrenne
20 g
Butter
50 g
Mehl glatt
Schwammerl
4 dag
Herrenpilze getrocknet
4
Kartoffeln festkochend
Schwammerlsuppe
2
Knoblauchzehen
5 Tropfen
Essig

Zubereitung

Erledigt
Zutaten
Beschreibung
Einbrenne (5 Minuten)
1.

20 g Butter20 in einem Topf bei mäßiger Hitze zerlassen, dann
50 g Mehl glatt50 unter ständigem Rühren hinzufügen, so dass keine Klumpen entstehen.

Schwammerl (30 Minuten)
2.

4 dag Herrenpilze getrocknet4 in einem Sieb gut abschwemmen und in einen Topf geben, dazu
4 Kartoffeln festkochend4 mittelgroß, grob würfelig schneiden und dazugeben.
das Ganze mit Wasser bedecken und rund 20 Minuten kochen lassen.

Schwammerlsuppe (5 Minuten)
3.

Die Suppe ohne den Schwammerln und Kartoffeln nun in die fertige Einbrenne gießen und gut verrühren.
Nun die Schwammerln und Kartoffeln dazugeben und eventuell ein paar Kartoffel zerdrücken. Das Ganze so lange aufkochen bis die gewünschte Konsistenz entsteht. Falls es zu fest wird mit ein wenig Wasser strecken.
Dazu nun
2 Knoblauchzehen2 hineinpressen und mit rund
5 Tropfen Essig5 abschmecken.
Anschließend mit etwas frischer
etwas Petersilie0 servieren.

  • Schwierigkeit

    Leicht
  • Bewertung

    Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

    Unbekannt
  • Zeit

    40 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

    Unbekannt
  • Punkte

    0