Palatschinken (Pfannkuchen) mit Marmelade

Menge reicht für 8 Palatschinken.
Entweder mit Schinken und Käse, dazu ein Spiegelei.
Oder Marmelade und Staubzucker.
Oder Obst und Schokolade und eventuell Schlagobers.

Menge
Zutat
3
Eier
3 Becher
Milch
2 Becher
Mehl glatt
1 Prise
Salz
2 EL
Rama
100 g
Marillenmarmelade
100 g
Staubzucker

Zubereitung

Erledigt
Zutaten
Beschreibung
Teig (5 Minuten)
1.

3 Eier3 in eine Schüssel geben und dazu
3 Becher Milch3
2 Becher Mehl glatt2 und
1 Prise Salz1 Alles zusammen gut verrühren oder mixen.

Backen (25 Minuten)
2.

In einer großen flachen Pfanne mit
2 EL Rama2 nun mit einer Suppenkelle die Palatschinken einzeln braten. Am besten auf Stufe 7 von 10. Dabei erst den Teig in die heiße Pfanne und beide Seiten nun goldbraun braten. Die fertige Palatschinke nun mit Marillenmarmelade (oder einer anderen) bestreichen, je nachdem wie viel man gerne hätte. Zusammenrollen und mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipp

Man kann natürlich jede Marmelade verwenden die man gerne hätte. Oder auch Honig oder Nutella.
  • Schwierigkeit

    Leicht
  • Bewertung

    Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

    Unbekannt
  • Zeit

    30 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

    Unbekannt
  • Punkte

    0