Dillsauce

Zusammen mit Rindfleisch oder Leberkäse und gerösteten Kartoffeln.

Menge
Zutat
500 ml
Wasser
1
Suppenwürfel (pflanzlich)
2 EL
Butter
1 EL
Mehl glatt
1 Bund
Dill
125 ml
Sauerrahm
1 KL
Essig
1 KL
Zitronensaft
1 TL
Kristallzucker
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Zubereitung

Erledigt
Zutaten
Beschreibung
Suppe (10 Minuten)
1.

500 ml Wasser500 und
1 Suppenwürfel (pflanzlich)1 in einem Topf aufkochen.

Einbrenn (10 Minuten)
2.

2 EL Butter2 in einem Topf bei mäßiger Hitze zerlassen. Dann
1 EL Mehl glatt1 unter ständigem Rühren hinzufügen, so dass keine Klumpen entstehen. Sobald das Gemisch eine leicht bräunliche Farbe hat vom Herd nehmen und im Topf abkühlen lassen.

Dillsauce (10 Minuten)
3.

In die fertige Einbrenn nun einen Teil der Suppe gießen und kurz aufkochen. Danach die restliche Suppe ebenfalls zugeben und weiter aufkochen lassen. Nun
1 Bund Dill1 fein hacken und ebenfalls dazugeben. In einer kleinen Schüssel
125 ml Sauerrahm125
1 KL Essig1  
1 KL Zitronensaft1 und
1 TL Kristallzucker1 vermischen und in die Suppe einrühren. Das Ganze nun noch mit
1 Prise Salz1 und
1 Prise Pfeffer1 abschmecken.

  • Schwierigkeit

    Leicht
  • Bewertung

    Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

    Unbekannt
  • Zeit

    30 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

    Unbekannt
  • Punkte

    0