Creme Brulee

Für Torten.

Menge
Zutat
1 Stk
Vanilleschote
40 g
Staubzucker
375 ml
Schlagobers
125 ml
Milch
4
Eidotter (Eigelb)
70 g
Rohrzucker

Zubereitung

Erledigt
Zutaten
Beschreibung
Creme (10 Minuten)
1.

1 Stk Vanilleschote1 der Länge nach aufschneiden und mit einem Messer das Vanillemark herausstreichen und in einen Topf geben. Dazu nun
125 ml Milch125 erhitzen und kurz aufkochen lassen.
4 Eidotter (Eigelb)4 in eine Schüssel geben und mit
40 g Staubzucker40 schaumig schlagen.
375 ml Schlagobers375 untermischen und zuletzt noch die erhitzte Milch dazugeben und alles rasch verrühren.

Backen (75 Minuten)
2.

Die Masse nun in feuerfeste nicht zu hohe Förmchen geben (am besten Muffin-Förmchen) und im Backrohr bei 100°C rund 75 Minuten garen. Die Creme brulee ist fertig wenn die Masse gestockt ist. Die Förmchen anschließend in eine große Pfanne stellen die halb mit Wasser gefüllt ist. So entsteht eine gute Feuchtigkeit im Backrohr. Danach die Creme Brulee für einige Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren die erkaltete Creme Brulee mit
70 g Rohrzucker70 bestreuen und mit einem Flämmer oder Bunsenbrenner erhitzen bis sich eine schöne karamellisierte Schicht bildet.

Tipp

Noch besser gelingt es im Dampfgarer bei 100°C.
  • Schwierigkeit

    Leicht
  • Bewertung

    Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

    Unbekannt
  • Zeit

    1 Stunde 25 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

    Unbekannt
  • Punkte

    0