Boeuf Stroganoff

Zartes Gericht mit Rinderlungenbraten und dazu am besten Nudeln oder beliebige Teigwaren.

Menge
Zutat
400 g
Rinder Leber
2 EL
Butter
150 g
Champignon
1
Essiggurkerl
2 EL
Maizena (Maisstärke)
100 ml
Schlagobers
1 EL
Olivenöl
2 TL
Paprika rot edelsüss gemahlen
2 Prise
Petersilie
200 ml
Rindsuppe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Weißwein
1
Zwiebel
1 EL
Maizena (Maisstärke)

Zubereitung

Erledigt
Zutaten
Beschreibung
Rinder Lungenbraten (45 Minuten)
1.

400 g Rinder Lungenbraten400 in rund 7mm schmale Streifen schneiden und mit
1 Prise Salz1 und
1 Prise Pfeffer1 würzen und in
1 EL Olivenöl1 scharf anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
1 Zwiebel1 schälen und fein hacken und im Bratenrückstand mit
etwas Butter0 goldbraun braten.
1 Essiggurkerl1 und
150 g Champignon150 in feine Streifen schneiden dazugeben und so lange mitrösten, bis das ausgetretene Wasser verdampft ist.
2 TL Paprika rot edelsüss gemahlen2 dazugeben und kurz mitrösten (nicht zu lange, damit der Paprika nicht bitter wird).
1 EL Weißwein1 und
200 ml Rindsuppe200 dazugeben. Nun das warmgestellte Fleisch wieder dazugeben und die Sauce zirka 5 Minuten einreduzieren lasse.
2 Prise Petersilie2 (fein gehackt) zugeben und mit
1 Prise Salz1
1 Prise Pfeffer1 abschmecken und
100 ml Schlagobers100 montieren (aufschlagen mit dem Schneebesen damit es lockerer und cremig wird). Zuletzt noch mit
1 EL Maizena (Maisstärke)1 verfeinern. Falls notwendig die Sauce mit etwas ersetzen binden.

  • Schwierigkeit

    Mittel
  • Bewertung

    Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

    Unbekannt
  • Zeit

    45 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

    Unbekannt
  • Punkte

    0