Bifteki mit Schafskäse

Leichtes griechisches gebratenes gefülltes Hackfleisch.
Eventuell mit einem Knoblauch Dip.

Menge
Zutat
350 g
Tatar (Rinderhack)
2 Stk
Knoblauchzehen
1
Ei
2 EL
Petersilie
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Paprika rot scharf gemahlen
50 g
Schafskäse (Feta light)
1 EL
Olivenöl

Zubereitung

Erledigt
Zutaten
Beschreibung
Masse (20 Minuten)
1.

350 g Tatar (Rinderhack)350 in eine Schüssel geben. 
2 Stk Knoblauchzehen2 schälen, pressen oder fein hacken und dazu geben. Weiters 
1 Ei1
2 EL Petersilie2
1 Prise Salz1
1 Prise Pfeffer1
1 Prise Paprika rot scharf gemahlen1 dazu geben und alles miteinander gut vermischen. Aus der Masse 10 ovale Fladen formen. Darauf jeweils 1 bis 2 kleine Stückchen vom
50 g Schafskäse (Feta light)50 legen und einkneten. Der Käse sollte dabei ganz umschlossen sein. Die 'Bifteki' sollten dann in etwa wie Cevapcici aussehen.

Braten (10 Minuten)
2.

Die 'Bifteki' nun entweder in der Pfanne mit
1 EL Olivenöl1  rund 10 Minuten durch braten oder grillen.

Tipp

Zum Füllen entweder Feta oder Schafskäse und eventuell Tomaten.
Das Hackfleisch kann auch im Backrohr bei 200°C gebacken werden.
  • Schwierigkeit

    Leicht
  • Bewertung

    Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

    Unbekannt
  • Zeit

    30 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

    Unbekannt
  • Punkte

    0