Zwetschgenröster

Passend zu Süßspeisen wie Kaiserschmarrn oder Palatschinken oder Topfen-Knödel.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 400 g
  • Zwetschgen
  • 50 g
  • Kristallzucker
  • 300 ml
  • Rotwein
  • 1 Stk
  • Vanilleschote
  • 1
  • Zimt Stange
  • 1 EL
  • Maizena (Maisstärke)
  • 30 ml
  • Wasser

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Zwetschgenröster (20 Minuten)
  • 1.
  • 400 g Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
    50 g Kristallzucker in einem Topf goldgelb karamelisieren und mit
    300 ml Rotwein ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker wieder gelöst hat.
    1 Zimt Stange und
    1 Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und auskratzen und dazugeben. Die Zwetschgen ebenfalls dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
    1 EL Maizena (Maisstärke) in einer kleinen Schüssel mit
    30 ml Wasser anrühren und damit die Masse binden.

Tipp

  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 30 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0