Steak-Sandwich mit gegrillten Zwiebeln und Meerrettich-Sauerrahm

Grillmethode : Direkte starke Hitze (230-290°C) und direkte mittlere Hitze (175-230°C)

Quelle: Webers Grillbibel

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • Marinade
  • 500 ml
  • Rotwein
  • 250 ml
  • Sojasauce
  • 4 EL
  • Balsamico
  • 3 EL
  • Zucker braun
  • 3 Stk
  • Knoblauchzehen
  • 1 TL
  • Pfeffer schwarz
  • 120 ml
  • Olivenöl
  • 0.5 TL
  • Natron zum Backen
  • Steaks marinieren
  • 4 Stk
  • Rindersteaks
  • Zwiebel marinieren
  • 2 Stk
  • Zwiebel rot
  • Sauce
  • 125 ml
  • Sauerrahm
  • 2 EL
  • Meerrettich
  • 1 TL
  • Thymian
  • etwas
  • Meersalz
  • etwas
  • Pfeffer schwarz
  • 4 Stk
  • Baguette groß
  • Brötchen fertigstellen
  • 2 Handvoll
  • Brunnenkresse

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Marinade
  • 1.

  • 500 ml Rotwein in eine große Schüssel geben. Dazu
    250 ml Sojasauce und
    4 EL Balsamico weiters 
    3 EL Zucker braun dann
    3 Stk Knoblauchzehen fein gehackt dazu
    1 TL Pfeffer schwarz und 
    120 ml Olivenöl
    Das Ganze nun mit einem Schneebesen so lange verrühren, bis das Öl gut eingearbeitet ist.
    Etwa 700 ml Marinade in eine flache, säurefeste Backform geben.
    0.5 TL Natron zum Backen zur Marinade in der Form hinzufügen, um das Fleisch zarter zu machen.
    (Die Mischung schäumt eventuell ein wenig auf.)

  • Steaks marinieren
  • 2.

  • 4 Stk Rindersteaks (2,5 cm dick) in die Form mit der Marinade legen und wenden, bis sie überall mit Marinade bedeckt sind.
    Bei Zimmertemperatur 30 Minuten marinieren.
    Einmal wenden.

  • Zwiebel marinieren
  • 3.

  • 2 Stk Zwiebel rot in 1 cm dicke Ringe schneiden und in die Schüssel mit der restlichen Marinade geben und behutsam vermischenund 30 Minuten marinieren.

  • Sauce
  • 4.

  • 125 ml Sauerrahm und
    2 EL Meerrettich in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
    1 EL Thymian unterrühren und mit
    etwas Meersalz und
    etwas Pfeffer schwarz würzen.
    Abdecken und bis zum Servieren kalt stellen.

  • Grillen
  • 5.
  • Den Grill auf einer Seite für direkte starke Hitze, auf der anderen Seite für mittlere Hitze vorbereiten. Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Die Steaks aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen (die Marinade wird nicht mehr gebraucht).
    Die Steaks über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel bis zum gewünschten Gargrad grillen (6-8 Minuten für rosa bzw. medium rare).
    Einmal wenden.
    Während die Steaks grillen, die Schüssel mit den Zwiebeln neben den Grill stellen. Die Zwiebelringe vorsichtig aus der Marinade heben und über direkter mittlerer Hitze 6-8 Minuten grillen, dabei einmal wenden.Die Zwiebeln vom Grill zurück in die Marinade legen. Gut vermischen und noch einmal marinieren, während die Steaks 3-5 Minuten ruhen.

    4 Stk Baguette groß aufschneiden und mit der Schnittfläche nach unten über direkter mittlerer Hitze etwa 1 Minute rösten.

  • Brötchen fertigstellen
  • 6.
  • Die Steaks schräg in feine Streifen schneiden. Die unteren Brötchenhälften mit Zwiebeln, Steakstreifen, Meerrettich-Sauerrahm und einem Teil der
    2 Handvoll Brunnenkresse belegen und die obere Brötchenhälfte daraufsetzen

Tipp

  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Mittel
  • Zeit

  • 55 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Mittel
  • Punkte

  • 0