Seelachsfilet im Kartoffelmantel

Seelachs im Kartoffelmantel Backrohr.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • Seelachs
  • 300 g
  • Seelachs
  • 1 Prise
  • Salz
  • 1 Prise
  • Pfeffer
  • 1
  • Zitrone
  • Kartoffelmantel
  • 1 kg
  • Kartoffel mehligkochend
  • 1
  • Zwiebel
  • 2
  • Eier
  • 3 EL
  • Mehl glatt
  • 0.5 TL
  • Salz

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Vorbereitung Seelachs (20 Minuten)
  • 1.
  • 300 g Seelachs (2 oder 3 Filets) gut waschen und trocken tupfen. Nun mit
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer und dem Saft von
    1 Zitrone würzen und beiseite legen.

  • Vorbereitung Kartoffelmantel (30 Minuten)
  • 2.
  • 1 Zwiebel schälen, sehr fein schneiden und in eine Schüssel geben.
    1 kg Kartoffel mehligkochend schälen, waschen und fein raspeln.
    2 Eier
    3 EL Mehl glatt und
    0.5 TL Salz zu den Kartoffeln geben und alles gut mischen.

  • Backen (1 Stunde)
  • 3.
  • Die Hälfte des Kartoffel-Teiges nun auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Nun die vorbereiteten Seelachs-Filets darauf geben. Mit dem restlichen Teig diese nun bedecken. Das Ganze nun im Backrohr bei 150°C rund 1 Stunde backen, bis die Kruste schön cross gebacken ist.

Tipp

  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 1 Stunde 50 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0