Seelachs mit Käse überbacken

Dazu Salat oder gekochtes Gemüse wie Karfiol, Brokkoli oder Kohlsprossen.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 4 Stk
  • Seelachs
  • 2
  • Tomaten
  • 2
  • Zwiebeln
  • 1
  • Zitrone
  • 1 Prise
  • Salz
  • 1 Prise
  • Pfeffer
  • 1 Zweige
  • Fenchel
  • 6 Stk
  • Senfkörner
  • 100 g
  • Käse gerieben

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Vorbereitung (25 Minuten)
  • 1.
  • 4 Stk Seelachs (2 oder 3 Filets) gut waschen und trocken tupfen. Nun mit
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer und dem Saft von
    1 Zitrone und den
    6 Stk Senfkörner (zerstoßen) würzen. Den Fisch nun am besten in eine Glasform für das Backrohr geben. Nun den den Fisch mit
    2 Tomaten (in Scheiben geschnitten) und
    2 Zwiebeln (ebenfalls in Scheiben geschnitten belegen. Nun noch
    100 g Käse gerieben darüberstreuen.

  • Braten (20 Minuten)
  • 2.
  • Das Ganze nun im Backrohr bei 180°C rund 20 Minuten braten.

Tipp

  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 45 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0