Pljeskavica

Kroatisches gebratenes Hackfleisch.
Dazu Reis, Gemüse, gehackte Zwiebel, Ajvar oder Pommes.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 500 g
  • Rinder Faschiertes
  • 1
  • Ei
  • 75 ml
  • Rindsuppe
  • 2
  • Knoblauchzehen
  • 1 TL
  • Paprika rot scharf gemahlen
  • 1 Prise
  • Salz
  • 1 Prise
  • Pfeffer
  • 1 Prise
  • Chili
  • 2 EL
  • Semmelbrösel
  • 1 EL
  • Petersilie
  • 1
  • Zwiebel
  • 200 ml
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Masse (15 Minuten)
  • 1.
  • 1 Zwiebel schälen, fein hacken und zusammen mit
    500 g Rinder Faschiertes in eine große Schüssel geben. Weiters folgendes dazugeben
    1 Knoblauchzehe (gepresst)
    75 ml Rindsuppe
    1 TL Paprika rot scharf gemahlen
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer
    1 Prise Chili
    2 EL Semmelbrösel und
    1 EL Petersilie Alles nun am besten mit den Händen gut durchkneten und 20 Minuten rasten lassen.

  • Backen (15 Minuten)
  • 2.
  • Die Hackfleisch-Masse nun in 5 gleiche Portionen teilen und mit der Hand flachdrücken. und in einer Pfanne mit
    200 ml Olivenöl auf mittlerer Hitze beidseitig anbraten.

Tipp

Zum Füllen entweder Feta oder Schafskäse und eventuell Tomaten.
Anstelle der Rindsuppe kann man auch Mineralwasser verwenden.
Man kann auf die Pljeskavica auch etwas Kaymak geben.
  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 30 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0