Pizzastangerl mit Schinken

Passt zu sehr vielen Speisen oder einfach nur so.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • Teig
  • 1 Würfel
  • Germ (Hefe)
  • 1 kg
  • Mehl glatt
  • 750 ml
  • Milch
  • 2 EL
  • Olivenöl
  • 2 TL
  • Salz
  • Belag
  • 200 g
  • Käse gerieben
  • 200 g
  • Schinken
  • 1 EL
  • Pizzagewürz
  • 1 Dose klein
  • Tomaten in der Dose gewürfelt
  • 50 ml
  • Tomatenmark
  • 50 ml
  • Ketchup Mild

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Teig (35 Minuten)
  • 1.
  • 1 kg Mehl glatt in eine große Schüssel mit Deckel geben. Dazu nun
    1 Würfel Germ (Hefe) hineinbröckeln, weiters
    2 EL Olivenöl
    2 TL Salz
    750 ml Milch und alles gut miteinander verkneten. Der Teig muss sich von der Schüssel lösen. Danach an einem warmen Ort, am besten im warmen Wasserbad rund 30 Minuten zugedeckt stehen lassen.

  • Vorbereitung (10 Minuten)
  • 2.
  • Den Teig nun in 4 Teile teilen und jeden Teil ausrollen. Dreiecke ausschneiden und kleinere Pizza-Stangen formen. Diese nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und oben ein wenig flach drücken für den Belag.

  • Belag und backen (20 Minuten)
  • 3.
  • 50 ml Tomatenmark
    50 ml Ketchup Mild
    1 Dose klein Tomaten in der Dose gewürfelt
    200 g Schinken (fein geschnitten) und
    1 EL Pizzagewürz gemeinsam in einer Schüssel gut verrühren. Diese Masse nun gleichmäßig auf alle Pizza-Stangen verteilen und zuletzt alle noch gleichmäßig mit
    200 g Käse gerieben bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr die Stangen nun bei 180°C rund 20 Minuten backen.

Tipp

  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 1 Stunde 5 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0