Marmorkuchen Muffins

Muffins in Form von Marmorkuchen.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 200 g
  • Butter
  • 220 g
  • Kristallzucker
  • 1 Pkg
  • Vanillezucker
  • 1 Pkg
  • Orangenschale
  • 1 Prise
  • Salz
  • 5
  • Eier
  • 200 g
  • Mehl glatt
  • 1 Pkg
  • Backpulver
  • 100 g
  • Zartbitterschokolade
  • 15 g
  • Kakaopulver
  • 4 EL
  • Milch
  • 1 EL
  • Staubzucker

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Heller Teig (20 Minuten)
  • 1.
  • 200 g Butter (zimmerwarm) gemeinsam mit
    200 g Kristallzucker mit dem Mixer cremig aufschlagen. Dazu nun
    1 Pkg Vanillezucker
    1 Pkg Orangenschale und
    1 Prise Salz zugeben und unterrühren. Nun
    5 Eier nacheinander zugeben und ebenfalls vermischen. Als nächstes
    1 Pkg Backpulver zu
    200 g Mehl glatt sieben und ebenfalls in die Masse unterrühren. Zwei Drittel der Masse nun in Muffin-Formen einfüllen.

  • Dunkler Teig (20 Minuten)
  • 2.
  • 15 g Kakaopulver
    20 g Kristallzucker und
    5 EL Milch unter den restlichen Teig verrühren. Weiters
    100 g Zartbitterschokolade grob hacken und ebenfalls unterrühren.
    Den dunklen Teig nun auf die bereits mit hellem Teig befüllten Muffin-Formen verteilen und mit einem Stäbchen vorsichtig spiralförmig durch die Teig-Schichten ziehen.

  • Backen (30 Minuten)
  • 3.
  • Die Marmorkuchen Muffins nun im vorgeheizten Backrohr bei 180°C rund 30 Minuten backen. Nach 20 Minuten die Muffins mit einer Alu-Folie abdecken, damit sie nicht verbrennen. Danach die Muffins auskühlen lassen und mit etwas Staubzucker bestreuen.

Tipp

Muffin-Formen am besten mit kleinen Papier-Förmchen auslegen.
  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 1 Stunde 10 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0