Hähnchenbrustfilet mit Backkartoffeln

Einfaches und leichtes Hähnchen-Brust-Gericht.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 250 g
  • Kartoffeln festkochend
  • 250 g
  • Karotten
  • 2 Zweige
  • Rosmarin
  • 1 TL
  • Zitronenschale
  • 1 Prise
  • Salz
  • 1 Prise
  • Pfeffer
  • 300 g
  • Hühner Schnitzel
  • 50 g
  • Frischkäse
  • 1 Stk
  • Knoblauchzehe
  • 1 TL
  • Rosmarin
  • 100 g
  • Spargel
  • etwas
  • Koch Spray

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Vorbereitung (30 Minuten)
  • 1.
  • 250 g Kartoffeln festkochend und
    250 g Karotten waschen, bürsten und in eine große feuerfeste Form geben und mit
    etwas Koch Spray einsprühen.
    2 Zweige Rosmarin dazugeben und mit
    1 Prise Salz und
    1 Prise Pfeffer würzen. Das Ganze nun rund 15 Minuten bei 200°C im Backrohr rösten.

  • Hähnchen (10 Minuten)
  • 2.
  • 300 g Hühner Schnitzel waschen, trocken tupfen und etwas klopfen.
    50 g Frischkäse
    1 TL Zitronenschale
    1 Stk Knoblauchzehe und
    1 TL Rosmarin in einer Schüssel gut vermischen und damit die Hühner-Filets füllen, zusammenklappen und feststecken.

  • Hähnchen backen (20 Minuten)
  • 3.
  • Die Form aus dem Backrohr nehmen und die vorbereiteten Hähnchen-Filets darauf betten mit
    etwas Koch Spray einsprühen und weitere 15 Minuten im Backrohr rösten.

  • Spargel (20 Minuten)
  • 4.
  • 100 g Spargel waschen und auf dem bereits gebackenen Hähnchen-Filets verteilen und weitere 20 Minuten backen bis das Fleisch durch ist.

Tipp

Anstelle von Rosmarin kann man auch Thymian nehmen.
  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 1 Stunde 20 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0