Faschierter Braten gefüllt

Gefüllt mit Ei und Würstchen.
Dazu am besten Kartoffel und Salat.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 1 kg
  • Faschiertes mager
  • 3
  • Eier
  • 250 g
  • Semmelwürfel
  • 10
  • Knoblauchzehen
  • 4
  • Zwiebeln
  • 2
  • Suppenwürfel (pflanzlich)
  • 1
  • Bratensaftwürfel
  • 0.5 Bund
  • Petersilie
  • 1 Prise
  • Salz
  • 1 Prise
  • Pfeffer
  • 1 Prise
  • Muskat
  • 2
  • Eier hart gekocht
  • 2
  • Frankfurter
  • 50 g
  • Semmelbrösel
  • 50 g
  • Mehl glatt
  • 2 EL
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Masse (30 Minuten)
  • 1.
  • 1 Zwiebel schälen, schneiden und in einer Pfanne mit
    2 EL Olivenöl goldbraun anbraten. Das nun zusammen mit
    1 kg Faschiertes mager in eine Schüssel geben und vermischen. Dazu nun die im Wasser aufgeweichten und ausgedrückten
    250 g Semmelwürfel so gut vermischen, dass diese vollständig aufgenommen werden. Nun noch
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer
    1 Prise Muskat sowie die
    3 Eier
    2 Knoblauchzehen und den
    0.5 Bund Petersilie (fein gehackt) geben und gut vermischen. Wenn die Masse zu locker ist, dann noch
    50 g Mehl glatt darunter mischen. Das Ganze nun zusammen mit
    2 Eier hart gekocht und
    2 Frankfurter zu einem schönen Braten zusammenrollen. Diesen nun in
    50 g Semmelbrösel vorsichtig wälzen und dann in eine große Braten-Form geben.

  • Braten (50 Minuten)
  • 2.
  • 3 Zwiebeln schälen und vierteln und ebenfalls dazugeben. Weiters
    8 Knoblauchzehen schälen und dazugeben. Außerdem
    1 l Wasser
    2 Suppenwürfel (pflanzlich)
    1 Bratensaftwürfel zugeben und das Ganze nun bei 180°C im Backrohr rund 50 Minuten braten.

Tipp

  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 1 Stunde 20 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0