Bisquitteig für einen Tortenboden

Flacher Bisquitteig zum Belegen mit Früchten.
Diesen dann schön mit Früchte garnieren und Gelee darüber gießen.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 2
  • Eier
  • 2 EL
  • Wasser
  • 80 g
  • Kristallzucker
  • 50 g
  • Mehl glatt
  • 35 g
  • Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Pkg
  • Backpulver

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Teig (20 Minuten)
  • 1.
  • 2 Eiklar (Eiweiß) in einer Schüssel am besten mit dem Mixer zu einem Schnee schlagen.
    2 Eidotter (Eigelb) in eine weitere Schüssel geben und dazu
    2 EL Wasser (warm)
    80 g Kristallzucker Alles schaumig schlagen. Nun den Eischnee vorsichtig unterheben. Auf einem Teller
    50 g Mehl glatt
    35 g Maizena (Maisstärke) und
    0.5 Pkg Backpulver (gesiebt) vermischen und nach und nach in die Masse einrühren.

  • Backen (20 Minuten)
  • 2.
  • Die Masse nun am besten in eine befettete und bemehlte gezackte Tortenboden-Form geben und bei 180°C rund 20 Minten im Backrohr goldbraun backen bis Bläschen entstehen.

Tipp

  • Schwierigkeit

  • Keine Bewertung
  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 40 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0