Bifteki mit Schafskäse

Leichtes griechisches gebratenes gefülltes Hackfleisch.
Eventuell mit einem Knoblauch Dip.

Zutaten

  • Menge
  • Zutat
  • 350 g
  • Tatar (Rinderhack)
  • 2 Stk
  • Knoblauchzehen
  • 1
  • Ei
  • 2 EL
  • Petersilie
  • 1 Prise
  • Salz
  • 1 Prise
  • Pfeffer
  • 1 Prise
  • Paprika rot scharf gemahlen
  • 50 g
  • Schafskäse (Feta light)
  • 1 EL
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Erledigt
  • Zutaten
  • Beschreibung
  • Masse (20 Minuten)
  • 1.
  • 350 g Tatar (Rinderhack) in eine Schüssel geben. 
    2 Stk Knoblauchzehen schälen, pressen oder fein hacken und dazu geben. Weiters 
    1 Ei
    2 EL Petersilie
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer
    1 Prise Paprika rot scharf gemahlen dazu geben und alles miteinander gut vermischen. Aus der Masse 10 ovale Fladen formen. Darauf jeweils 1 bis 2 kleine Stückchen vom
    50 g Schafskäse (Feta light) legen und einkneten. Der Käse sollte dabei ganz umschlossen sein. Die 'Bifteki' sollten dann in etwa wie Cevapcici aussehen.

  • Braten (10 Minuten)
  • 2.
  • Die 'Bifteki' nun entweder in der Pfanne mit
    1 EL Olivenöl  rund 10 Minuten durch braten oder grillen.

Tipp

Zum Füllen entweder Feta oder Schafskäse und eventuell Tomaten.
Das Hackfleisch kann auch im Backrohr bei 200°C gebacken werden.
  • Schwierigkeit

  • Bewertung

  • Keine Bewertung
  • Zeitkategorie

  • Unbekannt
  • Zeit

  • 30 Minuten
  • Nährwert

  • Preiskategorie

  • Unbekannt
  • Punkte

  • 0